Ananas-Kokosmuffin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker (braun)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 Eier
  • 60 g Butter (flüssig)
  • 250 ml Buttermilch
  • 200 g Ananas (in kleinen Würfeln geschnitten )
  • 100 g Kokosraspeln

Für die Ananas-Kokosmuffins die Eier und den Zucker schaumig schlagen. Buttermilch und Butter unterrühren und nochmal kurz weiterrühren.

Ananas (falls aus der Dose) gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden, ansonsten die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Mehl und Backpulver vermischen. Ananaswürfel und Kokosraspel unterrühren. Zum Schluss das Mehl einrühren. Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und die Ananas-Kokosmuffins im vorgeheizten Rohr bei 180° ca. 25 - 30 Minuten backen.

Tipp

Garnieren Sie die Ananas-Kokosmuffins nach Belieben noch mit einem sündhaft guten Karamell-Topping.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare4

Ananas-Kokosmuffin

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 09.01.2015 um 06:00 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 27.09.2014 um 21:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.09.2014 um 08:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 25.05.2014 um 17:32 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche