Amurstreifen in Bier- oder Weinteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Amurkarpfen-Filetstücke (600-800 g, klein geschnitten und geschröpft)
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Knoblauch (evtl.)
  • Kräuter
  • 2 Eidotter
  • 125 ml Bier (oder Weißwein (Welschriesling, Schilcher))
  • 2 EL Öl
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 2 Eiklar
  • Öl (zum Backen)

Für die Amurstreifen in Bier- oder Weinteig die portionierten Amurkarpfenstücke mit Salz, Knoblauch, Kräutern sowie Zitronensaft gut würzen und ca. 20 Minuten marinieren lassen. Anschließend in wenig Mehl wenden.

Dotter mit Bier oder Wein, einer Prise Salz und Öl anrühren. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und unterrühren. Amurstücke in den Teig tauchen, abtropfen lassen und im (nicht allzu) heißen Fett bei ca. 150-160 °C ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und die Amurstreifen in Bier- oder Weinteig servieren.

Tipp

Noch lockerer und luftiger wird der Bier- oder Weinteig, wenn man etwas Germ (Frisch- oder Trockengerm) einrührt. Nach demselben Rezept können auch andere Fischfilets (Zander, Wels, Lachsforelle etc.) zubereitet werden.

BEILAGENEMPFEHLUNG: Petersil- oder Dillerdäpfel mit Zitronenspalten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare8

Amurstreifen in Bier- oder Weinteig

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 19.10.2015 um 11:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 17.10.2015 um 17:40 Uhr

    super

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.04.2015 um 13:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 21.02.2015 um 08:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 24.01.2015 um 16:22 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche