Amarettokugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 300 g Schokolade (weiße, oder Kouvertüre)
  • 100 g Staubzucker
  • 10 EL Amaretto
  • 1/2 Pkg. Mandeln (geschälte, ganze)
  • Mandeln (geriebene, zum Wälzen)

Für Amarettokugeln die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Staubzucker und Amaretto hinzufügen und gut durchrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Anschließend die Masse auskühlen lassen.

Am Besten über Nacht an einen kühlen Ort stellen. Wenn alles gut durchkühlt ist, kleine Kugeln formen, eine geschälte Mandel hineindrücken und in geriebenen Mandlen wälzen. Die Amarettokugeln kühl stellen.

Tipp

Wenn Sie nur ungeschälte Mandeln haben, weichen Sie diese über Nacht ein. Dann lassen Sie sich ganz leicht schälen und können für die Amarettokugeln verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Amarettokugeln

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 22.11.2016 um 16:51 Uhr

    Wie viele Stück sinds denn geworden?

    Antworten
  2. Chriki
    Chriki kommentierte am 14.12.2015 um 12:24 Uhr

    Wow, die schmecken super lecker.

    Antworten
  3. thereslok
    thereslok kommentierte am 07.12.2015 um 20:28 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche