Allianzbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fingerdicke Scheibchen Rindsfilet à 70 g
  • 4 Fingerdicke Scheibchen Kalbsfilet à 50 g
  • 4 Fingerdicke Scheibchen Schweinsfilet à 50 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1 Schweinsnetz
  • Rotwein
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt, circa)
  • 250 ml Rindsuppe
  • Butter (kalt)

Farce:

  • 200 g Gehackte Kalbsschulter
  • 1 Bund Abgezupfte Basilikumblätter
  • 1 Bund Thymian (gerebelt)
  • 1 EL Passierter Spinat
  • 125 ml Obers
  • Salz
  • Pfeffer

Schweins- und Kalbsfilets ein kleines bisschen flachdrücken, damit die Stückchen die Grösse der Rinderfilets haben. Das gut vorgekühlte Gehackte mit Thymian, Basilikum, Spinat, Obers, Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine durchmixen, dann durch eine Flotte Lotte aufstreichen. Filets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Rinderfilets messerrückendick mit Farce bestreichen. Kalbsfilets daraufsetzen, wiederholt mit Farce bestreichen. Mit dem Schweinsfilet abschliessen. Ein gut gewässertes Schweinsnetz ausbreiten, Fleisch daraufsetzen und mit dem Schweinsnetz bedecken. Dabei ein kleines bisschen glatt drücken, damit sich die Farce mit dem Fleisch verbindet. In einer Bratpfanne wenig Öl erhitzen, Fleisch rundherum anbraten. Im 190 Grad heissen Rohr ungefähr 20 Min. gardünsten. Für die Sauce den Bratenrückstand mit ein kleines bisschen Rotwein löschen und beinahe komplett machen. Mit Suppe aufgiessen und wiederholt kurz machen.

Sauce durch das Einrühren von kalter Butter binden, mit gehackten Kräutern nachwürzen. Allianzbraten auf Tellern anrichten, mit der Sauce umgiessen. Dazu passen Erdäpfelkrapferln sowie Karotten und/ beziehungsweise Brokkoli.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Allianzbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte