Zwickerbusserl

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zwickerbusserl den Mürbteig (Mehl, Butter, Zucker, Dotter, Prise Salz und Zitronenabrieb) zubereiten und in Frischhaltefolie ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Backrohr auf 150 °C Heißluft vorheizen, Mürbteig ausrollen, runde Kekse ausstechen und auf ein Backblech legen. Darauf achten, dass jeweils gleich viele Keksuntereile und Keksteile, die eine Baiserhaube erhalten, ausgestochen werden.
  3. Eiklar mit eine Prise Salz so lange anschlagen, bis es sich weiß verfärbt, danach den Zucker einrieseln lassen und so lange weiter schlagen, bis der Schnee steif ist und schöne Spitzen bildet.
  4. Den Schnee mit einen Spritzsack auf die ausgestochenen Kekse spritzen - dabei am Keks ansetzen, etwas Masse aufdrücken und den Spritzsack nach oben ziehen, bis sich eine Spitze bildet.
  5. Im Backrohr backen und darauf achten, dass sich der Schnee nicht braun verfärbt. Nach dem Auskühlen jeweils einen Keksteil ohne und einen Keksteil mit Baiserhaube mit Marmelade zusammenkleben.

Tipp

Die Zwickerbusserl kann man auch mit jeder anderen Marmelade nach Geschmack zusammenkleben.

  • Anzahl Zugriffe: 27179
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwickerbusserl

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zwickerbusserl

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 06.04.2017 um 08:54 Uhr

    nehme statt Marmelade manchmal Nutella

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwickerbusserl