Baiser-Busserl

Zubereitung

  1. Eiklar sehr steif aufschlagen, esslöffelweise den Zucker und zuletzt die Maisstärke darunter geben.
  2. Das Backrohr auf 150 °C vorheizen.
  3. Die Menge in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen und kleine Busserl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Nach Belieben mit bunten Zuckerperlen bestreuen.
  4. Das Backblech in den Backofen einschieben und ca. 20 Minuten backen. Baiser-Busserl dürfen sich nur schwach gelblich färben.

Tipp

Nach Belieben können Sie die Baiser-Busserl auch als Kringel (Kreis) formen und als Christbaumschmuck verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Mit welchen Gewürzen könnten die Baiser-Busserl Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 32096
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Machen Sie lieber Baiser-Busserl oder Windringe?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Baiser-Busserl

Ähnliche Rezepte

Kommentare68

Baiser-Busserl

  1. evagall
    evagall kommentierte am 14.12.2016 um 07:11 Uhr

    Mit Zimt und etwas geriebener Orangenschale aromatisieren und den Boden in Schokoglasur tauchen

    Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 12.12.2019 um 19:22 Uhr

    Zitronen- oder Oragenschale, Ingwer, Vanille, Kaffee (löslicher),Kakao

    Antworten
  3. lockerle
    lockerle kommentierte am 12.12.2019 um 12:28 Uhr

    Anis

    Antworten
  4. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 02.11.2019 um 17:29 Uhr

    Kardamom

    Antworten
  5. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 24.11.2018 um 13:58 Uhr

    Schokoraspeln in die Masse geben.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Baiser-Busserl