Nuss-Rehrücken

Zutaten

Portionen: 12

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 7 Stk. Eier (getrennt)
  • 1 TL Zitronenschale (abgeriebene)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 180 g Zucker
  • 200 g Walnüsse (gerieben)
  • 120 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Butter (zerlassen, abgekühlt)
  • 1 EL Fett (für die Form)
  • 1 EL Mehl (oder Nüsse für die Form)
  • 50 ml Amaretto
  • 100 g Staubzucker

Zubereitung

  1. Für den Nuss-Rehrücken zuerst die Butter schmelzen und kühl stellen. Das Marzipan in kleine Stückchen schneiden, mit Eigelb, Zitronenschale und Vinellezucker mischen. Eiweiß mit Salz aufschlagen bis es sehr steif ist.
  2. Mehl und Backpulver mischen, Nüsse zugeben, alle Zutatenmassen dann mit der Butter vorsichtig vermischen. In eine gefettete, bemehlte runde Tortenform von 26 cm Durchmesser oder in ein sehr große Rehrückenform füllen und bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen.
  3. Abgekühlten Kuchen mit einer Glasur aus Staubzucker und Amaretto bestreichen, eventuell etwas Kakaopulver aufstäuben.

Tipp

Der Nuss-Rehrücken kann auch noch mit Schokoladeglasur überzogen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4841
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nuss-Rehrücken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nuss-Rehrücken

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nuss-Rehrücken