Zwetschkenknödel mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die Zwetschkenknödel:

  • 40 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 25 g Grieß
  • 100 g Mehl
  • 1 Schote Vanille
  • 1 Stk. Zitrone (Schale)
  • 500 g Topfen (ausgedrückt)
  • 12 Stk. Zwetschken
  • Zucker (Würfel)
  • Vanillesauce
  • Slibowitz (oder Zwetschgenschnaps)

Für die Brösel:

  • 50 g Butter
  • 100 g Semmelbrösel
  • 25 g Zucker

Für die Zwetschkenknödel mit Vanillesauce Butter und Staubzucker cremig aufschlagen, Ei und zusätzlichen Eidotter unterziehen und nach und nach Vanilleschote, Grieß, Mehl und Zitronenschalen hinzufügen. Dann den ausgedrückten Topfen unterziehen.

Die Zwetschken entkernen. Den Würfelzucker in Zwetschkenschnaps oder Slibowitz tränken und in die Zwetschken legen (ein Stück je Frucht). Mit dem Teig fingerdick umschließen und in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 6-9 Minuten ziehen lassen.

Für die Brösel die Butter in der Bratpfanne schmelzen, Zucker und Brösel dazugeben, leicht Farbe nehmen lassen. Die Brösel aus der Bratpfanne nehmen und die Zwetschkenknödel darin wälzen.

Die Zwetschkenknödel mit der Vanillesauce zu Tisch bringen.

Tipp

Die Zwetschkenknödel mit Vanillesauce können auch mit Nussbrösel gemacht werden. Statt dem Würfelzucker macht sich auch eine Marzipankugel in der Zwetschke besonders köstlich.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Zwetschkenknödel mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche