Tiroler Holzhackerschmarrn

Zubereitung

Für den Tiroler Holzhackerschmarrn die Semmeln blättrig schneiden, mit Milch begießen und ziehen lassen.

Anschließend mit Eidotter, Rosinen und Zucker mischen. Am Schluss Eischnee unterrühren und die Masse in eine vorgewärmte Bratpfanne mit Butter geben.

In den auf 225 °C vorgeheizten Ofen stellen und aufgehen lassen. Sobald der Schmarren eine goldbraune Farbe hat, mit Messer und Gabel zerkleinern, dabei mehr zerpflücken als schneiden.

Den Tiroler Holzhackerschmarrn anrichten und servieren.

Tipp

Wer keine Zeit hat, zieht die Eier ungeschlagen unter, dann wird der Tiroler Holzhackerschmarrn allerdings nicht so luftig. Aus Zeitersparnisgruenden kann man den Schmarrn auch auf der Herdplatte zubereiten, dann geht er aber auch nicht so schön auf.

Zum Tiroler Holzhackerschmarrn passen saure Kirschen, aber auch Apfelmus, etc..

  • Anzahl Zugriffe: 1146
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Tiroler Holzhackerschmarrn

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tiroler Holzhackerschmarrn

Kommentare0

Tiroler Holzhackerschmarrn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Tiroler Holzhackerschmarrn