Bunter Paradeisersalat mit Rucola und Aarons "Speed Dressing"

Zutaten

Portionen: 4

Für den Salat:

Für das Dressing:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den bunten Paradeisersalat mit Rucola zunächst den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Paradeiser ebenfalls waschen und halbieren. Die Radieschen vom Grün befreien und gut waschen. In kleine Stifte schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  2. Für Aarons "Speed Dressing" die Zitronenschale abreiben. Die Zitronen halbieren und auspressen. Mit den restlichen Zutaten in einen gut verschließbaren Behälter füllen. Deckel drauf und kräftig schütteln, bis sich alle Zutaten schön vermischt haben.
  3. Das Gemüse in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Pinienkerne untermischen. Kurz vor dem Anrichten das Dressing darüberleeren. Den bunten Paradeisersalat mit Rucola servieren.

Tipp

Der bunte Paradeisersalat mit Rucola eignet sich als Vorspeise oder Beilage. Diese Menge ist auch als Hauptspeise für 2 Personen ideal. Dazu Schwarzbrot reichen.

Der Salat passt hervorragend zu Zucchiniquiche.

  • Anzahl Zugriffe: 6149
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bunter Paradeisersalat mit Rucola und Aarons "Speed Dressing"

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Bunter Paradeisersalat mit Rucola und Aarons "Speed Dressing"

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 26.02.2016 um 08:30 Uhr

    Beim Dressing noch etwas Senf dazu.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.12.2018 um 09:49 Uhr

    noch Zwiebelringe und Paprikaringe dazu

    Antworten
  3. Elena 2907
    Elena 2907 kommentierte am 12.06.2017 um 23:21 Uhr

    Gebe Beim dressing auch am liebsten senf dazu

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 06.06.2017 um 22:01 Uhr

    Ich röste die Pinienkerne. Das gibt ein besonderes Aroma

    Antworten
  5. 7ucy
    7ucy kommentierte am 19.04.2016 um 21:04 Uhr

    sehr gut...würde das dressing noch mit knoblauch verfeinern (:

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bunter Paradeisersalat mit Rucola und Aarons "Speed Dressing"