Süßkartoffelgnocchi

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln reinigen und auf ein Backblech setzen. Für ungefähr 45 Minuten ins Backrohr schieben, bis sie weich sind. Schälen, ein wenig abkühlen lassen und passieren.
  3. Mit Mehl, Dotter, Salz und Pfeffer zu einem weichen Teig vermischen. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen.
  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer dünnen Rolle formen und gleich große Stücke abschneiden. Zu Gnocchi formen und mit einer Gabel die charakteristischen Einkerbungen machen.
  5. Die Süßkartoffelgnocchi in kochendes Salzwasser legen und bei geringer Tempertaur ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Falls der Topf nicht so groß ist, den Vorgang gegebenenfalls in 2 Portionen ausführen.

Tipp

Die Süßkartoffelgnocchi können mit Sauce als Hauptgericht oder pur oder in Butter geschwenkt als Beilage serviert werden.

Besonders gut schmecken diese Gnocchi in Butter geschwenkt mit Salbei.

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie für die Zubereitung von Gnocchi?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 96404
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süßkartoffelgnocchi

Ähnliche Rezepte

Kommentare44

Süßkartoffelgnocchi

  1. ritag
    ritag kommentierte am 06.03.2019 um 23:47 Uhr

    nicht zu weich garen

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 21.02.2019 um 22:44 Uhr

    mehlige Erdäpfel und etwas Erdäpfelstärke verwenden wir

    Antworten
  3. kwkw
    kwkw kommentierte am 20.02.2019 um 22:58 Uhr

    mehlige erdäpfel verwenden

    Antworten
  4. fini08
    fini08 kommentierte am 13.02.2019 um 16:07 Uhr

    Mehlangabe ist falsch

    Antworten
  5. Petzibärchen
    Petzibärchen kommentierte am 13.02.2019 um 15:23 Uhr

    mehlige Kartoffeln nehmen und heiß passieren

    Antworten
  6. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.02.2019 um 10:16 Uhr

    nur mehlige Kartoffel verwenden

    Antworten
  7. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 13.02.2019 um 09:40 Uhr

    mehlige Kartoffeln nehmen.

    Antworten
  8. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 13.02.2019 um 07:09 Uhr

    mehlige Kartoffeln

    Antworten
  9. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 25.01.2019 um 16:16 Uhr

    teig lange genug kalt stellen

    Antworten
  10. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 25.01.2019 um 16:14 Uhr

    ich nehme mehlige erdäpfel

    Antworten
  11. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 21.11.2018 um 14:36 Uhr

    teig vor dem kochen ca. 1 stunde kalt stellen

    Antworten
  12. fini08
    fini08 kommentierte am 19.11.2017 um 08:57 Uhr

    100 gr. Mehl ist zu wenig.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 14.02.2019 um 09:43 Uhr

      Liebe fini08! Wir haben die Mehlmenge etwas erhöht. Gutes Gelingen! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
  13. fini08
    fini08 kommentierte am 15.11.2017 um 17:34 Uhr

    Eine Prise Curry

    Antworten
  14. Oneill_2l
    Oneill_2l kommentierte am 30.09.2017 um 17:23 Uhr

    mehlige kartoffen verwenden!

    Antworten
  15. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 30.09.2017 um 15:23 Uhr

    kartoffeln heiß durchpressen

    Antworten
  16. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 30.09.2017 um 15:21 Uhr

    nicht festkochende kartoffeln nehmen

    Antworten
  17. likely1988
    likely1988 kommentierte am 30.09.2017 um 14:02 Uhr

    mehlige Kartoffeln verwenden

    Antworten
  18. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 30.09.2017 um 11:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  19. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 30.09.2017 um 10:54 Uhr

    Mehlig kochende Erdäpfel haben den höchsten Stärkegehalt und eignen sich deshalb besonders gut für die Zubereitung von Gnocchi.

    Antworten
  20. grube
    grube kommentierte am 24.09.2017 um 11:43 Uhr

    Erdäpfel noch heiss durch die Presse drücken

    Antworten
  21. ingridS
    ingridS kommentierte am 26.11.2015 um 21:37 Uhr

    köstlich

    Antworten
  22. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 24.11.2015 um 19:55 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  23. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 24.11.2015 um 13:28 Uhr

    toll

    Antworten
  24. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 24.11.2015 um 10:23 Uhr

    super

    Antworten
  25. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 24.11.2015 um 09:01 Uhr

    Muss ich unbedingt ausprobieren!

    Antworten
  26. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 24.11.2015 um 08:49 Uhr

    Hört sich sehr gut an

    Antworten
  27. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 07.10.2015 um 04:22 Uhr

    Lecker

    Antworten
  28. KarinD
    KarinD kommentierte am 03.10.2015 um 20:54 Uhr

    hab ich noch nicht selber gemacht,also,es ist einen Versuch wert

    Antworten
  29. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 09.09.2015 um 21:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßkartoffelgnocchi