Straußenwok mit Pak Choi und Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Straußensteak (in Streifen geschnitten)
  • 2 Karotten (geschält, in längliche Scheiben geschnitten)
  • 4 Pak Choi (Strunk entfernt, Blätter gezupft)
  • 200 g Brokkoli (in kleine Röschen zerteilt)
  • 1 Handvoll Sojabohnen (blanchiert)
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, in feine Scheiben geschnitten)
  • 1-2 Chilis (rot, in feine Ringe geschnitten)
  • 3 Stangen Frühlingszwiebel (in feine Ringe geschnitten)
  • 6-8 EL Austernsauce
  • 1/2 Limette (Saft)
  • Erdnussöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Sesam (schwarz und weiß)
  • Koriander (frisch)
Auf die Einkaufsliste

Für Straußenwok mit Pak Choi und Brokkoli zunächst das Erdnussöl im Wok erhitzen und die Straußenstreifen etappenweise, sehr scharf und kurz anrösten. Fleisch herausnehmen.

Die restlichen Gemüse und das Weiße vom Frühlingszwiebel in dem Bratensatz unter ständigem Rühren für 2-3 Minuten anrösten. Mit Chili, Austernsauce, Limettensaft, Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Fleisch zurück in den Wok geben, schwenken und mit Sesam bestreuen.

Straußenwok mit Pak Choi und Brokkoli in Schüsseln anrichten, mit frischem Koriander und Chili bestreuen und servieren.

Tipp

Als Beilage zum Straußenwok mit Pak Choi und Brokkoli eignet sich Jasmin- oder Basmatireis besonders.

Was denken Sie über das Rezept?
12 12 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Straußenwok mit Pak Choi und Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche