Spinatspätzle

Zutaten

Portionen: 1

  • 350 g Mehl
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss (gemahlen)
  • 2 EL Butter
  • 125 g Spinat (püriert)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spinatspätzle zunächst das Mehl mit den Eiern und Salz zu einem einheitlichen Teig aufschlagen. Den Spinat unterziehen. Der Teig muss so lange gerührt werden, bis er Blasen wirft.
  2. In einem großen Kochtopf reichlich Salzwasser aufwallen lassen.
  3. Den Spätzleteig portionsweise in das Wasser schaben. Wenn die Spätzle oben auf dem Wasser schwimmen, sind sie gar.
  4. Spinatspätzle herausnehmen und abtropfen lassen. Die Butter erhitzen und über die Spätzle geben.

Tipp

Spinatspätzle können als Hauptspeise oder Beilage gereicht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6934
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinatspätzle

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spinatspätzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatspätzle