Matjesfilet-Aufstrich mit Apfel und Gurken

Anzahl Zugriffe: 31.422

Zutaten

Portionen: 4

  •   250 g QimiQ
  • 1 Apfel (geschält und grob geschnitten)
  •   1/2 Zwiebel (mittelgroß, gewürfelt)
  •   1 TL Zucker
  •   1 Prise Cayennepfeffer
  •   1 EL Knoblauch (fein gehackt)
  •   3 Gewürzgurkerl (grob geschnitten)
  •   200 g Matjesfilet (grob geschnitten)
  •   Salz
  •   Pfeffer

Zubereitung

  1. QimiQ mit dem Stabmixer verrühren.
  2. Apfel, Zwiebel, Zucker, Cayennepfeffer, Knoblauch, Gewürzgurken, und Matjesfilet beigeben, gut vermischen und zerkleinern.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut durchkühlen lassen.
  4. Vor dem Servieren mit einem Löffel aufrühren.

Tipp

Mit Dille oder Petersilie bekommt der Aufstrich eine frische Note.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Matjesfilet-Aufstrich mit Apfel und Gurken

Ähnliche Rezepte

13 Kommentare „Matjesfilet-Aufstrich mit Apfel und Gurken“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 12.3.2017 um 18:44 Uhr

    Ich würde unterschiedliche Äpfel nehmen, Süßliche und saure Äpfel

  2. kochbegeistert
    kochbegeistert — 16.12.2015 um 21:36 Uhr

    lecker

  3. KarinD
    KarinD — 12.5.2015 um 18:12 Uhr

    ich kannte es bisher auch nur mit Sauerrahm

  4. Romy73
    Romy73 — 12.4.2015 um 10:59 Uhr

    toll

  5. gittili
    gittili — 23.2.2015 um 01:04 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Matjesfilet-Aufstrich mit Apfel und Gurken