Serbische Bohnensuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen waschen, eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag mit frischem Wasser bedeckt aufsetzen,
  3. Zwiebel schälen und halbieren. Den Knoblauch schälen und klein schneiden.
  4. Die halbierte Zwiebel und klein geschnittenen Knoblauch hinzufügen, die Bohnen aufkochen lassen und kochen.
  5. Das Fleisch separat garen, aus der Suppe nehmen und in Würfel schneiden, Karotten und Petersilienwurzel abschaben und in Scheibchen schneiden
  6. Den zweiten Zwiebel und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in einem Suppentopf in heißem Olivenöl anrösten, mit Paprikapulver stäuben, durchrühren und etwas Suppe aufgießen, Gemüse und Kartoffeln garen.
  7. Bohnen sowie Fleisch mit der Suppe zum Gemüse geben und die in Scheibchen geschnittene Wurst hinzufügen.
  8. Noch einmal gut durchkochen, mit Salz würzen und abschmecken.

Tipp

Die Bohnensuppe mit Debreziner kochen. So wird sie noch herzhafter. Dann aber evt. etwas weniger salzen.

  • Anzahl Zugriffe: 4613
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Serbische Bohnensuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Serbische Bohnensuppe

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 10.07.2014 um 07:57 Uhr

    sehr sättigend

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Serbische Bohnensuppe