Erdbeer-Grieß-Knödel

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 170 g Grieß (nach Bedarf mehr oder weniger)
  • 2 Eidotter
  • 6 Erdbeeren (evtl. mehr)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Milch unter Beigabe von Salz, Zucker und Butter zum Kochen bringen. In die kochende Milch so viel Grieß hineinrühren, bis ein dicker Teig entsteht. Den Teig in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  2. Nach dem Erkalten die Eidotter in den Teig mengen.
  3. Die Erdbeeren mit Teig umhüllen und daraus Knödel formen. Der Teig soll die Früchte ganz dünn umgeben.
  4. Anschließend die Knödel in wallendem Wasser ca. 7 Minuten köcheln lassen. Die Knödel sind fertig, wenn sie zur Wasseroberfläche aufsteigen.

Tipp

Die Knödel mit Nussbröseln oder Erdbeersauce servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2063
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdbeer-Grieß-Knödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Erdbeer-Grieß-Knödel

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 16.03.2016 um 21:27 Uhr

    Nudelgericht?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 17.03.2016 um 10:38 Uhr

      Liebe krokotraene, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeer-Grieß-Knödel