Sellerie in Backteig mit Paradeiserröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1-2 Knollen Sellerie
  • Pflanzenöl (zum Braten)

Für den Backteig:

Für die Paradeiser:

  • 8 Paradeiser
  • 1 Zwiebel (rot)
  • Pflanzenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Rosinen
  • 1/2 Bund Küchenkräuter (fein gehackt, nach Wahl)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 125 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Für den Sellerie in Backteig mit Paradeiserröster zunächst den Sellerie schälen, in daumennagel breite Scheiben schneiden und weich kochen.

Die Paradeiser überbrühen und schälen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebel glasig anbraten. Zucker dazugeben, schmelzen und die Paradeiser hinzufügen. Tomatenmark, Kräuter und Rosinen unterrühren. Mit Balsamicoessig und Wasser aufgießen. Bei geringer Hitze so lange köcheln, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten für den Backteig verrühren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Selleriescheiben durch den Teig ziehen, gut abtropfen lassen und im Öl herausbacken.

Sellerie in Backteig mit Paradeiserröster servieren.

Tipp

Zum Sellerie in Backteig mit Paradeiserröster passt auch ein knackiger Salat.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Sellerie in Backteig mit Paradeiserröster

  1. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 15.12.2015 um 11:49 Uhr

    supi

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.11.2015 um 11:18 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 25.10.2015 um 07:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 25.09.2015 um 07:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. mai83
    mai83 kommentierte am 19.08.2015 um 19:33 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche