Hühnerfilets in Champagnerteig

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Hühnerbrust (ausgelöst, ersatzweise Putenbrust)
  • Kräuter (frisch, gehackt, z.B. Petersilie, Basilikum, Estragon usw.)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Öl (zum Herausbacken)

Für den Backteig:

  • 150 g Mehl
  • 150 ml Champagner (oder Sekt, s. Tipp)
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Currypulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerfilets in Champagnerteig zunächst den Teig anrühren. Dafür das Mehl mit Champagner oder Sekt und Dottern vermengen. Das Eiklar mit einer kräftigen Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und einer kleinen Prise Muskatnuss oder Currypulver würzen.
  2. Hühnerbrust in kleinere Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Mit den Kräutern vermischen. In einer Pfanne nicht zu wenig Öl erhitzen. Nun die Hühnerstreifen mit einer Gabel durch den Champagnerteig ziehen und im heißen Öl goldgelb herausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Zu den Hühnerfilets in Champagnerteig passen bolognese-sauce-mit-paprika-zucchini-und-marinierten-schafskaesewuerfeln-rezept-11112" target="_self">Tagliatelle mit Tomaten-Zucchini-Sauce oder Petersilerdäpfel mit Sauce Tartare.

Tipp

Das Rezept für Hühnerfilets in Champagnerteig eignet sich auch für andere Fleischsorten, Fischfilets oder vorgekochtes Gemüse ganz hervorragend. Statt Sekt kann für den Backteig auch Bier oder Mineralwasser verwendet werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Beilagen können Sie zu den Hühnerfilets empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 14093
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerfilets in Champagnerteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare58

Hühnerfilets in Champagnerteig

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 02.01.2018 um 08:43 Uhr

    Basmati- oder Jasminreis und eine große Schüssel Salat, ev. süße Chilisauce

    Antworten
  2. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 02.01.2018 um 08:06 Uhr

    geröstete Erdäpfel und Gemüse, Salat

    Antworten
  3. jobse
    jobse kommentierte am 21.01.2020 um 09:57 Uhr

    Dazu passt ein Sauerrahmdip

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 04.12.2019 um 16:41 Uhr

    Gemüsemajonnaise, grünen Salat, Linsensalat

    Antworten
  5. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 31.12.2018 um 13:08 Uhr

    Vogerlsalat

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerfilets in Champagnerteig