Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schoko-Haferflocken-Kugerln

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schoko-Haferflocken-Kugerl die Butter schmelzen und die geriebene Schokolade einrühren und ebenfalls schmelzen lassen.
  2. Haferflocken im Küchencutter etwas zerkleinern und in einer beschichteten Pfanne etwas anrösten lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Butter-Schoko-Mischung mit Kokosette, Honig und Vanillezucker vermischen und zuletzt das Schlagobers untermengen. Die Haferflocken dazumischen, alles gut vermengen und die Masse etwas ziehen lassen.
  4. Mit den feuchten Händen Kugerln formen und auf ein Gitter setzen. Dann mit der Schokoladeglasur überziehen.

Tipp

Sie können die Schoko-Haferflocken-Kugerl auch mit Kokosette verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 19984
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Schoko-Haferflocken-Kugerln

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 08.12.2017 um 21:42 Uhr

    Ich wälze sie in Schokoflocken oder Schockostreusel.

    Antworten
  2. Ausprobierer
    Ausprobierer kommentierte am 24.05.2016 um 21:33 Uhr

    Die sind so was von lecker...... Ein richtig gutes Mundgefühl. Geschmackvoll und was zum beißen.

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 10.04.2016 um 17:28 Uhr

    An Stelle von SAhne verwende ich Cremefine.

    Antworten
  4. 7ucy
    7ucy kommentierte am 07.04.2016 um 14:06 Uhr

    Sehr gut. kann ich mir auch gut mit weißer schokolade vorstellen

    Antworten
  5. maggi
    maggi kommentierte am 27.02.2016 um 18:46 Uhr

    Herrlich, vor allem relativ gesund!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Haferflocken-Kugerln