Reis-Tomaten-Käse-Schüssel

Zubereitung

  1. Für die Reis-Tomaten-Käse-Schüssel den Reis garen und in der Zwischenzeit die Cocktailtomaten viertel und den Gouda- und Bergkäse in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Cocktailtomaten und die Käsestücke mit dem Reis vermengen und mit Salz und Pfeffer mischen. Portionsweise auf den Tellern anrichten und in der Mikrowelle erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Natürlich kann man auch den vermengten Reis in eine Form geben und im Backofen erwärmen um den Käse zum schmelzen zu bringen.
  4. Danach den gehackten Schnittlauch auf die portionierten Teller streuen und servieren.

Tipp

Die Reis-Tomaten-Käse-Schüssel ist ideal um mit übergebliebenen Reis ein schmackhaftes und auch schnelles Gericht zu zaubern! Je nach Vorliebe und Vorhandensein, kann man die Zutaten alle einfach variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2495
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Reis-Tomaten-Käse-Schüssel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Reis-Tomaten-Käse-Schüssel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reis-Tomaten-Käse-Schüssel