Mostviertler Selchsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Selchroller
  • Salz
  • Pfefferkörner (zerstoßen)
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Stk. Petersilienwurzel
  • 2 Stk Karotten
  • 500 g Sellerieknolle
  • 80 g Teigwaren (kleine, z. B. Muscheln)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Mostviertler Selchsuppe Petersilwurzel, Karotten und Sellerieknolle schälen und in kleine Stücke schneiden. Gemüse mit dem Selchroller in einen geeigneten Suppentopf geben und mit Salz und Pfefferkörnern würzen.

Lorbeerblätter und Thymian zufügen. Mit Wasser bedecken und auf kleiner Flamme etwa 1 Stunde köcheln lassen. Das Fleisch entnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Mit den gekochten Teigwaren und dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit der heißen Suppe übergießen.

Die Mostviertler Selchsuppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Die Mostviertler Selchsuppe eignet sich super zum Verwerten von Gemüse und Selchrestln.

  • Anzahl Zugriffe: 491
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Mostviertler Selchsuppe

Passende Artikel zu Mostviertler Selchsuppe

Kommentare0

Mostviertler Selchsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte