Löwenzahnhonig

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 l Wasser
  • 3 kg Zucker
  • 4 Stk. Zitrone (bio)
  • 500 g Löwenzahnblätter (nur die gelben Blütenblätter, bei Sonnenschein pflücken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Löwenzahnhonig die Blütenköpfe von allem Grünen befreien. Die gelben Blütenblätter in Wasser zum kochen bringen, den Saft von den Zitronen dazugeben, etwa 30 Minuten kochen lassen, danach abseihen.
  2. Jetzt den Zucker dazu und weitere 50 Minuten kochen lassen. Danach so lange auf kleiner Flamme kochen lassen und immer wieder umrühren, bis es zähflüssig wird.
  3. Den Löwenzahnhonig danach noch heiß in saubere Gläser füllen.

Tipp

Selbstgemachter Löwenzahnhonig ist ein nettes Mitbringsel.

  • Anzahl Zugriffe: 3534
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Löwenzahnhonig

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 23.04.2020 um 18:39 Uhr

    Der Honig muss durch ein Sieb

    Antworten
  2. gaby1962
    gaby1962 kommentierte am 23.04.2020 um 14:33 Uhr

    wird der Honig mit den Blüten abgefüllt, oder muss dieser durch ein Sieb?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Löwenzahnhonig