Steiermark Weihnachten für Feinschmecker Rezepte

32 Rezepte zu Steiermark Weihnachten für Feinschmecker

Tellersulz von Süßwasserfischen

Den Fischfond mit Safran eine Weile köcheln lassen und kräftig abschmecken. Fischfiletstücke gut würzen und ca. 4-5 Minuten im Fischsud ziehen lassen. Aus dem...

Hobby-Koch

(37 Bewertungen) Zugriffe: 4995

Fischterrine (Fischfarce-Grundrezept)

Faschiertes (oder sehr fein gehacktes) Fischfilet zu 2 Laibchen formen und ca. 1 1/2 Stunden tiefkühlen. Danach klein schneiden und in der Küchenmaschine mit...

Hobby-Koch

(38 Bewertungen) Zugriffe: 22017

Frischkäsesulz mit Trauben

Schwartenfond leicht erwärmen oder eingeweichte, ausgedrückte Gelatine in der erwärmten Suppe auflösen. Frischkäse einmengen und glatt rühren. (Nicht kochen,...

Hobby-Koch

(54 Bewertungen) Zugriffe: 8967

Festtagskarpfen

Den vorbereiteten Karpfen schröpfen oder bereits vom Fischhändler schröpfen lassen. Innen und außen gut salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Einige...

Hobby-Koch

(168 Bewertungen) Zugriffe: 79995

Karpfen mit Thymianbröseln gebacken

Den Karpfen in einzelne Filetstücke zerteilen oder gleich so bei Ihrem Fischhändler bestellen. Karpfenstücke mit Salz und Zitronensaft gut würzen und ca. 20...

Hobby-Koch

(108 Bewertungen) Zugriffe: 11683

Steirisches Backhuhn

Das Huhn waschen, trockentupfen und in 4 bzw. 8 Stücke teilen. Leicht salzen. Eier versprudeln und zart salzen. Hühnerteile mit der Haut sowie die Innereien...

Hobby-Koch

(81 Bewertungen) Zugriffe: 25584

Entenbrust in Thymianbutter

Für die Entenbrust in Thymianbutter auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer, auf der Fleischseite zusätzlich mit getrocknetem Majoran oder Thymian würzen. In...

Hobby-Koch

(105 Bewertungen) Zugriffe: 24959

Turracher Hochzeitsschnitzel

Die Schnitzel (am besten zwischen einer Klarsichtfolie) dünn klopfen und mit je einem Blatt Selchfleisch belegen. Topfen mit den fein gehackten Kräutern und...

Hobby-Koch

(80 Bewertungen) Zugriffe: 22798

Steirisches Rumpsteak

Rumpsteak mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Dijonsenf würzen. In heißem Öl gut anbraten, wenden und ca. 2-3 Minuten garen bzw. ziehen lassen. Abkühlen...

Hobby-Koch

(66 Bewertungen) Zugriffe: 19113