Karpfen mit Thymianbröseln gebacken

Zutaten

Portionen: 4

  • 600-800 g Karpfenfiletstücke (klein geschnitten und geschröpft)
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Mehl
  • Ei
  • Weißbrotbrösel (frisch)
  • Thymian (getrocknet)
  • Öl (zum Backen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Karpfen in einzelne Filetstücke zerteilen oder gleich so bei Ihrem Fischhändler bestellen. Karpfenstücke mit Salz und Zitronensaft gut würzen und ca. 20 Minuten marinieren lassen.
    Anschließend in Mehl, verschlagenem Ei und mit Thymian vermengten frischen Weißbrotbröseln panieren.
    In einer großen Pfanne ausreichend viel Öl erhitzen und die Karpfenstücke bei ca. 160 °C ausbacken.
    Den Karpfen herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipp

Für normalen gebackenen Karpfen lässt man bei den Bröseln den getrockneten Thymian einfach weg.
BEILAGENEMPFEHLUNG : Petersilerdäpfel und Gurkensalat mit Kernöl oder Erdäpfelsalat

  • Anzahl Zugriffe: 18848
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Karpfen mit Thymianbröseln gebacken

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 24.12.2015 um 15:21 Uhr

    tolle Idee die Thymianbrösel !

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 23.02.2022 um 11:00 Uhr

    Dazu passen Petersilkartoffeln

    Antworten
  3. marwin
    marwin kommentierte am 31.01.2022 um 09:32 Uhr

    sehr gute Panier

    Antworten
  4. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 23.08.2018 um 17:01 Uhr

    Thymian Brösel ist eine gute

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 25.12.2015 um 16:21 Uhr

    köstliche Panier

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karpfen mit Thymianbröseln gebacken