Herbst Hauptspeise Gedünstet Rezepte

102 Rezepte zu Herbst Hauptspeise Gedünstet

Rindsroulade mit Kürbis

Die Schnitzel dünn klopfen, eventuell die Ränder einschneiden, salzen und pfeffern. Die Oberfläche mit Senf bestreichen und Speckscheiben auflegen. Kürbis in...

Hobby-Koch

(109 Bewertungen)

Vollkornkrautfleckerl

Die Fleckerln in Salzwasser bissfest kochen. Die gehackten Zwiebeln in Öl anrösten. Das würfelige geschnittene Kraut dazugeben und mit einem Spritzer Essig,...

Hobby-Koch

(72 Bewertungen)

Kartoffel-Schwammerl-Gulasch

Für das Kartoffel-Schwammerl-Gulasch Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.Die Zwiebel fein hacken und in heißem Öl goldgelb anschwitzen. Etwa...

Eier-Koch

(187 Bewertungen)

Gedünsteter Rehbraten

Rehschlögel mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Öl in einer Kasserolle rundum anbraten. Zwiebeln dazugeben, anrösten und das Paradeisermark zugeben. Alles...

Hobby-Koch

(184 Bewertungen)

Hirschgulasch mit Preiselbeeren

Für das Hirschgulasch Zwiebeln in reichlich Öl anrösten. Paradeisermark einrühren und langsam dunkelbraun rösten. Nach Belieben mit Mehl stauben, kurz...

Hobby-Koch

(385 Bewertungen)

Wildhasen-Kohlwickler

Alle Zutaten (außer den Kohlblättern) nicht zu fein faschieren, ein Drittel davon nochmals faschieren (für eine bessere Bindung) und gut abschmecken. (Zur...

Profi-Koch

(39 Bewertungen)

Saure Nierndln

Nieren ca. 30 min kalt wässern. Herausnehmen, trocken tupfen, in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln fein würfeln. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen,...

Hobby-Koch

(65 Bewertungen)

Bauernschmaus

Für den Bauernschmaus das Bauchfleisch bzw. den Schopfbraten salzen, gut mit Knoblauch einreiben und mit Kümmel bestreuen. In eine Bratenpfanne daumenhoch...

Hobby-Koch

(198 Bewertungen)

Fisolengulasch

Fisolen in kleine Stücke brechen. Einen großen Topf mit Wasser aufstellen, salzen und die Fisolen in das aufkochende Wasser einlegen und gar kochen...

Hobby-Koch

(372 Bewertungen)

Schweinsherzragout im Rotwein-Pfeffersaft'l

Die Schweinsherzen in etwa 1 Liter kochendem Salzwasser zustellen, grob geschnittene Karotten und Sellerie, Petersilstängel, Nelken sowie Lorbeerblatt zugeben...

Hobby-Koch

(64 Bewertungen)