Saure Nierndln

Zutaten

Portionen: 4

  • 700 g Kalbsniere (oder Schweinsnieren)
  • 120 g Zwiebeln
  • 8 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • Majoran (getrocknet)
  • Essig
  • Mehl (zum Stauben)
  • 1/4 l Rindsuppe
  • 1/8 l Sauerrahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nieren ca. 30 min kalt wässern. Herausnehmen, trocken tupfen, in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln fein würfeln. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln lichtbraun rösten, mit etwas Mehl stauben. Mit Suppe aufgießen. Ca. 4 min kochen lassen. In einer separaten Bratpfanne das restliche Öl erhitzen, die Nierndln zart braun braten. Nierndln zu den Zwiebeln geben, heiß, aber nicht kochend durchrühren, salzen, pfeffern. Mit Essig pikant abschmecken. Versprudelten Sauerrahm gut untermischen und mit Reis servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 13147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Saure Nierndln

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 04.01.2019 um 08:21 Uhr

    muss ich mal probieren

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 28.07.2017 um 18:23 Uhr

    Kategorie Leber-Rezepte ???

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 01.08.2017 um 11:20 Uhr

      Liebe Illa, danke für den Hinweis, die Themenwelt wurde entfernt. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.04.2015 um 06:26 Uhr

    gut

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.02.2015 um 14:01 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Saure Nierndln