Kokosecken

Zutaten

Portionen: 1

  • 38 dag Mehl (glatt)
  • 19 dag Butter
  • 13 dag Staubzucker
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale)
  • Schokoladeglasur

Für die Fülle:

  • 1/8 l Eiklar
  • 3 dag Zucker
  • 2 dag Kokosette
  • 1 dag Weizenmehl (glatt)
  • 1/2 Zitrone (Schale)
  • 20 dag Preiselbeermarmelade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokosecken alle Zutaten auf eine Arbeitsfläche geben und zu einem Mürbteig verkneten. Teig 1 Stunde rasten lassen.
  2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen und mit der Gabel einstechen und backen. Vom Ofen herausnehmen, bevor der Rand braun wird. Teigplatte auskühlen lassen und mit Preiselbeermarmelade bestreichen.
  3. Eiklar mit Zucker steif aufschlagen, danach Kokosette, Mehl und Zitronenschale beifügen und auf den Mürbteigboden aufstreichen. Bei 180 °C ca. 8 Minuten backen, erkalten lassen und in gleichmäßige Streifen schneiden.
  4. Quadrate schneiden und die Quadrate quer durchschneiden. Kokosecken in Schokoglasur an den 3 Ecken eintunken.

  • Anzahl Zugriffe: 2651
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kokosecken

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 05.12.2013 um 21:55 Uhr

    Kokos ist genau mein Geschmack! Wieviele Eiklar braucht man denn ungefähr für 1/8l?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 06.12.2013 um 11:08 Uhr

      Je nach Größe der Eier benötigt man 3 bis 4 Eier für die Kokosecken. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 06.12.2013 um 15:54 Uhr

      Danke für die rasche Antwort.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokosecken