Kartoffelnudeln süß

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelnudeln den Topfen in einer Stoffserviette kräftig ausdrücken. Gekochte Kartoffel durch die Presse drücken, noch heiß den Grieß untermengen.
  2. Dann die anderen Zutaten mit der Masse vermischen, 1/2 cm dicke, 8 cm lange Nudeln formen, in kochendes Wasser einlegen. Hitze zurückschalten, sobald sie an der Oberfläche schwimmen noch 1-2 Minuten ziehen lassen.
  3. Für die Butter Brösel die Brösel in zerlassener Butter hellbraun rösten, mit Vanille verfeinern.
  4. Die Kartoffelnudeln aus dem Wasser heben und in Butterbrösel wälzen.

Tipp

Die Kartoffelnudeln mit Kompott servieren, auch ein Apfelmus, mit frischen Beeren oder geschnittenen Bananen, passt sehr gut dazu.

Die halbe Menge Brösel kann man auch durch gemahlene Nüsse ersetzen. Nicht zu viele Nudeln auf einmal einkochen. Am besten einen breiten Topf verwenden, Wasser nach jedem erneuten Einkochen wechseln!

  • Anzahl Zugriffe: 38471
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelnudeln süß

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelnudeln süß

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelnudeln süß