Mohnnudeln mit Zwetschken

Zutaten

Portionen: 2

Mohnnudeln:

  • 500 g Erdäpfel (mehlig)
  • 150 g Weizenmehl
  • 40 g Butter
  • 1 Prise Ayurvedisches Zaubersalz (oder ähnliches Salz)
  • 1 Stk. Ei
  • 200 g Graumohn (gemahlen)
  • Vanillezucker
  • Butter
  • Staubzucker

Würzige Zwetschken:

  • 500 g Zwetschken
  • 100 ml Wasser
  • 60-140 g Zucker (je nach Geschmack und Süße der Früchte)
  • Saft einer Zitrone
  • 1/2 TL SONNENTOR Lebkuchengewürz
  • 1 TL Gewürzblütenmischung (Flower Power)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mohnnudeln
    Erdäpfel in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Die kalten Erdäpfel schälen, reiben, mit Weizenmehl, Butter, Salz und Ei zu einem Teig verkneten.

    Ca. 1 cm dicke und 4 cm lange Nudeln formen und diese in wallendem Wasser ca. 10 Min kochen.
    Nudeln abseihen und in zerlassener Butter, Vanillezucker und gemahlenem Mohn schwenken. 

    Würzige Zwetschken
    Zwetschken entkernen und halbieren, mit Wasser, Zucker, Lebkuchengewürz, Zitrone aufkochen lassen und zugedeckt weichdünsten.

    Flower Power Gewürzblüten zugeben eventuell mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.

    Mit Flower Power Gewürzblüten bestreuen.

Tipp

Mit Staubzucker bestreut servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 13195
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Mohnnudeln mit Zwetschken

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 20.11.2018 um 10:04 Uhr

    Wir mögen keinen Mohn, deshalb gibt's bei uns Schupfnudeln mit Nüssen, etwas Bröseln, Zucker und Zimt.

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.12.2015 um 21:04 Uhr

    Ich liebe Mohnnudeln :)

    Antworten
  3. Rene11
    Rene11 kommentierte am 04.12.2015 um 08:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 02.12.2015 um 22:18 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 03.11.2015 um 00:14 Uhr

    die Variante gefällt mir besser als die mit den fertigen Bandnudeln!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohnnudeln mit Zwetschken