Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kaiserschmarrn mit Sauerrahm

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kaiserschmarrn den Sauerrahm in eine Schüssel geben, Eier trennen. Eiklar zu Schnee schlagen. Rosinen in etwas Wasser einweichen.
  2. Dotter, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz zum Sauerrahm geben und mit der Schneerute vermengen, Eischnee unterheben. Rosinen zugeben. Butter in einer Pfanne erhitzen, Teig einfüllen und bei nicht zu starker Hitze braten.
  3. Mit einer Schaufel vierteln und wenden, wenn die zweite Seite schön hellbraun gebraten ist den Schmarren mit 2 Gabeln in Stücke zerreißen. Mit Zucker bestreuen.

Tipp

Den Kaiserschmarrn mit Kompott oder Fruchtsauce servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 12819
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kaiserschmarrn mit Sauerrahm

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kaiserschmarrn mit Sauerrahm

  1. evagall
    evagall kommentierte am 15.03.2017 um 20:51 Uhr

    und dazu eine Schüssel Kompott, ein perfektes und schnelles Mittagessen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaiserschmarrn mit Sauerrahm