Hühnergeschnetzeltes

koema koema
  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerfilet (geschnitten)
  • 200 g Karotten (in Stifte geschnitten)
  • 2 Stk Zwiebel (in Streifen geschnitten)
  • 100 g Essiggurken (in Stifte geschnitten)
  • 200 ml Rindsuppe (evtl. Würfel)
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Tomartenmark
  • 1/2 Becher Obers
  • Salz
  • Maisstärke (eventuell)
  • Öl
  • Pfeffer
  • Zucker

Für Hühnergeschnetzeltes die Hühnerstücke in Öl scharf anbraten, salzen, pfeffern und warm stellen. Zwiebel und Karotten im Bratfett anbraten, salzen, pfeffern und ebenfalls warm stellen.

Im Bratfett die Gurkerl kurz anbraten, Tomatenmark und Senf kurz mitrösten, mit Suppe und Wein ablöschen und leicht köcheln lassen.

Fleisch und Gemüse in die Sauce geben und mit Obers, Salz, Pfeffer und evt. einer Prise Zucker abschmecken. (Evt. mit etwas in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden)

Hühnergeschnetzeltes mit Reis anrichten und servieren.

Tipp

Es passen auch Spätzle oder diverse Nudeln zu Hühnergeschnetzeltes.

Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare9

Hühnergeschnetzeltes

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.06.2017 um 16:09 Uhr

    Ich schneide noch Champignons hinein.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.06.2017 um 19:37 Uhr

    den Weißwein lasse ich weg

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 05.01.2016 um 12:20 Uhr

    LECKER

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 20.05.2015 um 17:10 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 16.05.2015 um 13:23 Uhr

    hört sich echt gut an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche