Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnercurry nach mosambikanischer Art

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 3 lg Zwiebel
  • Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 2 Teelöffel Curry
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piri Piri (scharfe Chilis) nach Belieben
  • 1 Kokosnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das in Stückchen geschnittene Henderl in einer Bratpfanne rösten.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie hacken, in Öl gesondert rösten bis die Zwiebeln glasig sind. Nun das Ganze passieren.
  3. Paradeismark, Piri, Curry Salz, Pfeffer, Piri und das in Wasser aufgelöste Mehl dazugeben und leicht wallen.
  4. Dabei immer wiederholt umrühren, nach und nach die Kokosmilch dazugeben. (Sollte die Kokosnuss zuwenig Milch haben, die Kokosnuss reiben, in ein Sieb Form und heisses Wasser darübergiessen. ) Die Hendlteile dazugeben und das Ganze noch ein klein bisschen auf kleiner Flamme sieden.
  5. Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 949
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnercurry nach mosambikanischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnercurry nach mosambikanischer Art