Erdäpfel-Schlipfkrapfen

Zutaten

Portionen: 4

Für den Nudelteig:

Für die Füllung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfel-Schlipfkrapfen zuerst den Nudelteig zubereiten. Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten und ca. 1/2 Stunde rasten lassen.
  2. Für die Fülle die Erdäpfel kochen, schälen und pressen. Die Zwiebel klein hacken und in Butter anschwitzen. Zwiebel und Eidotter unter die Erdäpfel vermengen, mit Majoran, Minze, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Nudelteig dünn auswalken und große Kreise ausstechen. Eine Hälfte der Teigblätter am Rand mit Ei bestreichen und die Erdäpfelfülle daraufsetzen.
  4. Die Nudelblätter zusammenklappen und an den Rändern gut verschließen. In kochendes Salzwasser einlegen und ungefähr 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Mit geriebenem Tilsitter, Schnittlauch und geschmolzener Butter anrichten.

Tipp

Die Erdäpfel-Schlipfkrapfen kann man sowohl als Vorspeise, als auch als Hauptspeise mit grünem Blattsalat und Buttermilch servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4088
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfel-Schlipfkrapfen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfel-Schlipfkrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Schlipfkrapfen