Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerbrust
  • 3 Zehe(n) Knoblauch
  • 1/2 Stk. Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Rohrzucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Öl
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Erdnussöl
  • 100 g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Schote(n) Chili
  • 2 TL Honig
  • 1 EL Limettensaft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip zuerst die Hühnerbrust in 4 cm dicke Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer klein schneiden.
  2. Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Rohrzucker, Öl, Sojasauce und Salz zu einer Marinade verrühren. Hühnerbrust in die Marinade legen und ca. 2 Stunden marinieren lassen.
  3. Anschließend Hühnerbrust aus der Mariande nehmen und auf Spieße stecken.  Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße rundum scharf anbraten.
  4. Für den Erdnuss-Dip die Chilischote je nach Schärfewunsch entkernen. Erdnüsse mit Chili und Knoblauchzehen fein hacken. Öl, Kokosmilch, Honig und Limettensaft untermischen.
  5. Alles gut miteinander vermengen und nach Belieben mit Koriander garnieren. Die Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip anrichten und servieren.

Tipp

Die Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip können warm oder kalt genossen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1910
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühner Satay Spieße mit Erdnuss Dip