Holunderblüten-Gelee

Zubereitung

Für das Holunderblüten-Gelee die Holunderblüten sorgfältig waschen.

Die Blütendolden in einem mit Deckel verschließbaren Topf mit Wasser aufgießen und für 4 Tage ziehen lassen.

Die Zitrone halbieren und auspressen. Danach die Blüten entfernen und die Flüssigkeit mit dem Zitronensaft vermischen.

Gelierzucker beimengen und die Masse aufkochen und ca. 4 Minuten wallend kochen.

Danach das Holunderblüten-Gelee in schöne Gläser füllen.

 

Tipp

Außerhalb der Saison kann man sich mit Holunderblütensirup behelfen. In diesem Fall für das Holunderblüten-Gelee etwas weniger Zucker verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 21905
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Holunderblüten-Gelee

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Holunderblüten-Gelee

  1. Steffi89
    Steffi89 kommentierte am 24.05.2016 um 15:00 Uhr

    Welcher Gelierzucker wird verwendet? 2:1, 1:1? Bitte um Hilfe

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 11.10.2015 um 13:59 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 01.09.2015 um 11:37 Uhr

    ich habe soviel Sirup in diesem JAhr, in welchem Verhältnis verdünne ich den Sirup, damit ich Gelee kochen kann?

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 17.06.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Mattty
    Mattty kommentierte am 09.06.2015 um 06:19 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderblüten-Gelee