Hollerröster

Ein klassisches Gericht im Spätsommer: Fruchtiger Röster aus frischen Hollerbeeren, saftiger Birne und feinem Rotwein!

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen hohen Topf füllen.
  2. Die Mischung ca. 1 1/2-2 Stunden köcheln lassen (Achtung, kocht leicht über!), bis sie schön dick eingekocht ist.

Tipp

Achtung, roher Holler ist giftig und kann Magenschmerzen oder Übelkeit hervorrufen!
Um die Kochzeit zu verkürzen, kann der Hollerröster auch mit einer Mischung aus etwas Rotwein und 1 EL Maisstärke gebunden werden.

  • Anzahl Zugriffe: 136912
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wozu genießen Sie den Hollerröster?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hollerröster

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Hollerröster

  1. anonyma
    anonyma kommentierte am 05.09.2017 um 16:12 Uhr

    endlich mal ein einfaches rezept - und gleichzeitig schmeckt es auch noch super.ich habe aber - da ich etwas zu viel flüssigkeit erwischt habe, nach stundenlangem köcheln noch mit ein bisserl maizena angedickt. danke für dieses super rezept!

    Antworten
  2. teufelrav4
    teufelrav4 kommentierte am 19.08.2012 um 17:13 Uhr

    Hallo all, bin neu hier und gleich fündig geworden mit einem tollen Rezept.
    Ich hätte eine kleine Frage dazu: Ist der der Hollerröster genauso lagerfähig über Monate wie Marmelade oder nicht? Im Geschäft bekommt man ihn ja auch immer zu kaufen.

    Antworten
  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 15.09.2021 um 20:23 Uhr

    schmeckt fantastisch

    Antworten
  4. marwin
    marwin kommentierte am 26.08.2021 um 15:25 Uhr

    ist sicher sehr gut, der Holler wird schon reif

    Antworten
  5. Kunst
    Kunst kommentierte am 21.12.2015 um 19:48 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hollerröster