Holunderauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 5 EL Zucker
  • 1 Tasse(n) Schlagobers
  • 1 Tasse(n) Grieß
  • 1 Tasse(n) Brot
  • 4 EL Haselnüsse
  • 500 g Holunderbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Holunderauflauf zunächst Eidotter mit Zucker cremig rühren. Schlagobers hinzfügen. Grieß, geriebenes Brot und geriebene Haselnüsse mischen und hinzufügen.
  2. Vorsichtig die Beeren unterziehen.
  3. Eiklar zu Eischnee schlagen und das Ganze langsam mischen. Den Holunderauflauf in eine Gratinform geben und etwa 30 Minuten backen.

Tipp

Probieren Sie den Holunderauflauf mit ein wenig Zimt!

  • Anzahl Zugriffe: 12788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Holunderauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare63

Holunderauflauf

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 25.08.2015 um 21:21 Uhr

    Schwarz- oder Weißbrot?

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 01.10.2016 um 08:05 Uhr

    Sind mit Brot Bröseln gemeint?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 03.10.2016 um 12:50 Uhr

      Liebe Martina Hainzl, für diesen Auflauf wird geriebenes Weißbrot verwendet. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 09.12.2015 um 07:14 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 12.10.2015 um 18:59 Uhr

    super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderauflauf