Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce

Zutaten

Portionen: 4

Für die Hirselaibchen:

  • 1 1/2 Tasse(n) Hirse
  • 3 Tasse(n) Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Lorbeergewürz
  • 1 Stk. Suppenwürfel
  • 1 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
  • 20 g Fett
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (zerdrückt)
  • 2 EL Mehl
  • Petersilie (gehackt)
  • 1 Ei
  • Brotbrösel (Vollkornbrösel)
  • Öl (zum Braten)

Für die Kräuterrahmsauce:

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 250 ml Obers
  • Salz
  • Küchenkräuter (fein gehackt, z. B. Dille, Thymian, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel, Salbei, Estragon)

Zum Garnieren:

  • Dille
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce zunächst Salz, Hirse, Wasser, Lorbeergewürz und Suppenwürfel kurz aufkochen lassen, 5 bis 7 Minuten ziehen lassen.
  2. Die Zwiebel klein hacken. In einer Bratpfanne Fett erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Mehl, Knoblauchzehe, Petersilie und Ei mit den glasigen Zwiebeln zu der abgekühlten Hirsemasse geben, das Ganze gut durchmischen und Laibchen formen.
  3. Hirselaibchen auf beiden Seiten in Bröseln wenden. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, Hirselaibchen darin goldbraun rösten.
  4. In einem Kochtopf Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Milch aufgießen und gut durchrühren. Mit Obers auf die gewünschte Konsistenz verdünnen, mit gehackten Kräutern und Salz nachwürzen.
  5. Die Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce anrichten, mit Petersilienröschen garnieren.

Tipp

Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Die Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce sind glutenfrei und somit sehr bekömmlich. Dazu passen Salzkartoffeln.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für den Umgang mit Hirse?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 12114
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 29.08.2018 um 12:33 Uhr

    vor dem kochen bitterstoffe mit heißem wasser abspülen

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 30.08.2018 um 08:01 Uhr

    Die Hirse lasse ich ein paar Minuten köcheln und dann ca. 1/2 Stunde ausquellen.

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 29.08.2018 um 12:29 Uhr

    lange genug quellen lassen(mind. 10 min.)

    Antworten
  4. daniStmk
    daniStmk kommentierte am 14.04.2020 um 11:09 Uhr

    Vor dem Kochen die Hirse gut abspülen.

    Antworten
  5. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 07.06.2019 um 13:31 Uhr

    Schnell verbrauchen, damit Hirse nicht ranzig wird - Hirse ist sehr empfindlich.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirselaibchen mit Kräuterrahmsauce