Gedämpfte Nussbuchteln aus dem Dampfgarer

Anzahl Zugriffe: 33.558

Zutaten

Portionen: 8

  •   500 g Mehl
  •   1 Pkg. Trockengerm
  •   1 Prise Salz
  •   60 g Zucker
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   250 ml Milch (lauwarm)
  •   50 g Butter (weich)
  •   1 Ei
  •   2 Eigelb
  •   1 EL Butter (für den Garbehälter)
  •   150 g Haselnüsse (gerieben, zum Wälzen der Buchteln)

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten (außer der Butter für den Garbehälter und den Haselnüssen) einen geschmeidigen Germteig bereiten und aufgehen lassen.
  2. Dann den Teig noch einmal durchkneten und wieder gehen lassen.
  3. Einen ungelochten Garbehälter mit der Butter ausstreichen.
  4. Aus dem Germteig kleine Buchteln formen. Diese in den geriebenen Haselnüssen wälzen und in den Garbehälter setzen.
  5. Noch einmal für ca. 15 Minuten gehen lassen.
  6. Im Dampfgarer bei 100 °C 15–20 Minuten dämpfen.

Tipp

Nussbuchteln mit Vanillesauce oder Zwetschkenröster servieren.

Wie machen Sie Buchteln normalerweise?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gedämpfte Nussbuchteln aus dem Dampfgarer

Ähnliche Rezepte

9 Kommentare „Gedämpfte Nussbuchteln aus dem Dampfgarer“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 26.4.2018 um 14:38 Uhr

    Vanilleeis und heisse Kirschen dazu schmeckt auch lecker

  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 — 4.1.2018 um 18:20 Uhr

    DAS HABE ICH MIT MARMELADE LIEBER..MIT VANILLE SAUCE.

  3. Huma
    Huma — 4.1.2018 um 11:07 Uhr

    Dazu essen wir am liebsten Zwetschkenröster.

  4. franziska 1
    franziska 1 — 23.4.2022 um 14:52 Uhr

    ein Gaumenschmaus

  5. MIG
    MIG — 19.1.2022 um 20:33 Uhr

    leider fehlt bei dieser Art von 'Backen' die appetitliche goldbraune Oberfläche der Buchteln

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gedämpfte Nussbuchteln aus dem Dampfgarer