Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Birnen-Schoko-Kuchen

Zubereitung

  1. Für Birnen-Schoko-Kuchen zunächst die Birnen schälen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen.
  2. Die Schokolade mit der Butter in einer Schüssel im Dampfgarer bei 60 °C 10 Minuten schmelzen.
  3. Eier mit Zucker und Orangenlikör schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Zuletzt das leicht überkühlte Schokoladen-Butter-Gemisch einrühren.
  4. Eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen und mit den Birnenspalten belegen. Im Dampfgarer bei 100 °C 25–30 Minuten garen.
  5. Birnen-Schoko-Kuchen mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Wenn man die Birnenspalten schon ein wenig vordämpft (ca. 3 Minuten), lassen sie nicht soviel Saft beim Garen des Birnen-Schoko-Kuchens.

  • Anzahl Zugriffe: 13757
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnen-Schoko-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Birnen-Schoko-Kuchen

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 08.01.2018 um 15:06 Uhr

    in der adventszeit hab ich ihn mit staubzucker mit zimt gemischt bestreut das wahr sehr weihnachtlich

    Antworten
  2. hannahlena
    hannahlena kommentierte am 18.01.2018 um 10:59 Uhr

    Ich habe zwar keinen Dampfgarer, aber ein Sous Vide-Gerät. Kann ich das auch verwenden? Oder ist es dann besser, das Backrohr zu nehmen? Auch beim 100 Grad?

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 18.01.2018 um 13:50 Uhr

      Liebe hannahlena, da Sous Vide-Geräte anders arbeiten und funktionieren als ein Dampfgarer, können wir leider nicht mit Sicherheit sagen, ob dieses Rezept auch in Ihrem Sous Vide-Gerät gelingen könnte. Auch ist das Rezept (noch) nicht backofenerprobt - grundsätzlich kann der Teig natürlich auch im Backrohr (wir empfehlen in diesem Fall 180 °C und auf Sicht) gebacken werden, wie das Ergebnis allerdings aussieht und schmeckt, können wir nicht mit Sicherheit sagen ;) Über einen Erfahrungsbericht würden wir uns freuen! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 14.01.2018 um 18:05 Uhr

    Da ich keinen Dampfgarer habe, habe ich die Schokolade und die Butter über einem Wasserbad geschmolzen.

    Antworten
  4. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 14.01.2018 um 17:44 Uhr

    Schokolade mit Birne passt immer

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnen-Schoko-Kuchen