Erdbeerknödel mit Vollkornbröseln

Ob als süße Hauptspeise oder als fruchtige Nachspeise: Erdbeerknödel schmecken Jung und Alt!

Zutaten

Portionen: 6

  • 250 g Magertopfen
  • 70 g Mehl (glatt)
  • 40 g Dinkelgrieß
  • 1 Prise Salz
  • 6 Erdbeeren (groß)

Zum Wälzen der Knödel:

  • 25 g Vollkornbrösel
  • 25 g Semmelbrösel
  • 10 g Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Magertopfen, Mehl, Dinkelgrieß und Salz vermengen. Den Teig mindestens 30 Minuten, am besten über Nacht, im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Den Teig zu einer Rolle formen, in sechs gleich große Teile schneiden und die Erdbeeren damit umhüllen.
  3. Knödel in leicht gesalzenem Wasser offen köcheln lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.
  4. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne die beiden Bröselsorten vermischen, gemeinsam mit dem Kristallzucker ohne Fett rösten.
    Fertige Erdbeerknödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in Zuckerbröseln wälzen.

Tipp

Wenn die Erdbeersaison vorbei ist können Sie die Knödel auch mit gefrorenen Erdbeeren zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 37286
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdbeerknödel mit Vollkornbröseln

Ähnliche Rezepte

Kommentare22

Erdbeerknödel mit Vollkornbröseln

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 29.01.2017 um 11:49 Uhr

    am betsen mit Vanillezucker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 06.06.2016 um 18:07 Uhr

    Schmeckt auch sehr gut mit Mozzarella gefüllt

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 31.05.2016 um 23:33 Uhr

    Leckeres Rezept. Hab Zitronenabrieb zum Teig gegeben

    Antworten
  4. julrok
    julrok kommentierte am 22.01.2016 um 16:58 Uhr

    Schmeckt herrlich mit Marillen

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 18.12.2015 um 09:14 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 05.08.2015 um 16:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 15.06.2015 um 11:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. kstreit
    kstreit kommentierte am 04.06.2015 um 22:23 Uhr

    Herrlich! Köstlich!

    Antworten
  9. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 26.05.2015 um 19:45 Uhr

    Ich gebe zu den Bröseln noch gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, schmeckt prima.

    Antworten
  10. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.05.2015 um 09:40 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  11. kiki_90
    kiki_90 kommentierte am 10.04.2015 um 09:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  12. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 13.03.2015 um 10:00 Uhr

    das Rezept ist sehr gut!! mit den Vollkornbrösel schmecken die Knödel herrlich!

    Antworten
  13. karolus1
    karolus1 kommentierte am 01.03.2015 um 08:02 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  14. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 28.02.2015 um 14:39 Uhr

    Sehr gute Ergänzung zu den Marillen und Zwetschkenknödel.

    Antworten
  15. hm 1
    hm 1 kommentierte am 10.02.2015 um 15:53 Uhr

    ausgezeichnet

    Antworten
  16. danan
    danan kommentierte am 23.01.2015 um 11:54 Uhr

    toll

    Antworten
  17. KuliLex
    KuliLex kommentierte am 14.01.2015 um 08:24 Uhr

    ja die werden schon des öfteren gemacht, uafoch guat

    Antworten
  18. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 04.06.2014 um 17:42 Uhr

    richtig lecker

    Antworten
  19. luisiana
    luisiana kommentierte am 08.05.2014 um 20:56 Uhr

    super die liebe ich

    Antworten
  20. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 03.03.2014 um 10:35 Uhr

    die muss ich probieren

    Antworten
  21. KuliLex
    KuliLex kommentierte am 12.08.2013 um 13:43 Uhr

    schmecken einfach guat u nix klebrig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeerknödel mit Vollkornbröseln