Einfache Erdbeerknödel

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Topfen, Mehl und Grieß nach und nach unterrühren.
  2. Den Topfenteig 1 Stunde rasten lassen. Erdbeeren putzen und trocknen. Davon 16 nicht zu große Beeren aussuchen und mit dem Teig umhüllen.
  3. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, Knödel einlegen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Die restlichen Erdbeeren pürieren und mit den in Butterbröseln gewendeten Erdbeerknödeln servieren.

Tipp

Ganz raffiniert werden die Knödel, wenn man die Erdbeeren zuerst mit Marzipan und dann erst mit dem Teig umhüllt.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfache Erdbeerknödel

Ähnliche Rezepte

10 Kommentare „Einfache Erdbeerknödel“

  1. marwin
    marwin — 27.5.2024 um 21:36 Uhr

    schmecken immer wieder gut

  2. franziska 1
    franziska 1 — 25.6.2021 um 16:33 Uhr

    mit Rahm servieren

  3. bernhard1962
    bernhard1962 — 10.12.2018 um 09:03 Uhr

    mit einer Vanillesauce servieren.

  4. Bi&Pe
    Bi&Pe — 11.5.2016 um 12:44 Uhr

    Wir geben etwas Salz in den Topfenteig. Gerne streuen wir auch etwas Zimt darüber.

  5. bernhard1962
    bernhard1962 — 24.12.2015 um 09:23 Uhr

    Lecker

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Einfache Erdbeerknödel