Dinkelvollkorn-Marillenkuchen mit Marzipan

Zutaten

Portionen: 10

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Schnee schlagen.
  2. Ebenfalls Dotter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Anschließend den Rahm dazugeben und nochmals kurz mixen.
  3. Nun einen kleinen Schuss Rum zur Masse geben und anschließend das Dinkelvollkornmehl untermengen. Am Schluss den Schnee unterheben.
  4. Die Masse in eine befettete und bemehlte Form füllen, die halbierten und entkernten Marillen darauf verteilen und mit Marzipan (in der Kernvertiefung) verzieren.
  5. Den Kuchen bei ca. 170 °C 40-45 Minuten backen.

Tipp

In das Eiklar eine kl. Prise Salz geben, dann wird der Schnee fester.

  • Anzahl Zugriffe: 6296
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkelvollkorn-Marillenkuchen mit Marzipan

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Dinkelvollkorn-Marillenkuchen mit Marzipan

  1. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 29.11.2015 um 17:25 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 05.09.2015 um 18:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.04.2015 um 11:03 Uhr

    mmhhhh, der klingt extrem gut :-)

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 28.03.2015 um 23:31 Uhr

    toll

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 28.02.2015 um 10:49 Uhr

    Unbeschreiblich toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkelvollkorn-Marillenkuchen mit Marzipan