Bunte Ei-Schnitten

Zutaten

Portionen: 8

  • 3 Stk. Zwiebel (rot, weiß, gelb)
  • 1 l Milch
  • 20 Stk. Eier
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Champignons (aus der Dose; je nach Saison auch frisch)
  • 2 Paprikaschoten (grün, rot)
  • 1 EL Olivenöl (für die Pfanne)
  • 1 TL Cayennepfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in feine Stücke schneiden. Paprika waschen, teilen, die Kerne entfernen und die Paprika kleinwürfeln. Die Erbsen autauen. Champignons abtropfen lassen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, fein hacken.
  2. Backrohr auf 160 °C vorheizen.
  3. Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel verquirlen, die Milch dazu geben und verrühren.
    Die Zwiebelstücke einmengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas frischen Muskat hineinreiben und nochmals abschmecken.
  4. Eine große, hitzebeständige Pfanne mit Olivenöl ausstreichen und die Milch-Eimasse hineingießen. Im Backrohr ca. 25 Minuten backen, bis die Eier leicht gestockt sind.
  5. In der Zwischenzeit Paprikawürfel mit Cayennpfeffer würzen, Schwammerln und Petersilie vermischen.
  6. Nach 20 Minuten, vor Ende der Garzeit, den Eistich zügig mit Erbsen, Schwammerln und Paprikawürfeln belegen und fertig backen lassen.
  7. Ei-Schnitten abgekühlt in Portionen zerteilen und servieren.

Tipp

Bei der Belegung können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Egal ob Sie Bahnen ziehen, Kreise oder Spiralen - auf jeden Fall ist dieser Eistich auch ein optischer Hingucker.

  • Anzahl Zugriffe: 32044
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wann würden Sie dieses Gericht servieren?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bunte Ei-Schnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare43

Bunte Ei-Schnitten

    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 04.10.2019 um 09:13 Uhr

      Liebe solo! Nein, das sollte wohl nach 20 Minuten, vor Ende der Garzeit heißen. Wir haben es korrigiert. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.10.2019 um 11:46 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 03.10.2019 um 16:45 Uhr

    Wie ist das mit der Backzeit gemeint? 25 Min und dann 20 Min mit dem Gemüse?

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 07.04.2018 um 19:22 Uhr

    ist mir nicht gelungen, war ein einziger Eier-Gemüse Haufen---schade

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 31.12.2015 um 19:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bunte Ei-Schnitten