Zwiebeltörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 10 g Germ (frisch)
  • 4 EL Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl
  • 0.25 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 0.5 Gemüsezwiebel
  • 1 Porree (Stange)
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Muskatnuss
  • Fett (für die Form)
  • Mehl; f.d. Fläche

Für den Teig: Germ in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen. Mehl, Ei, Öl, Salz und Hefemilch mit den Knethaken des Mixers durchrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Für die Füllung: Den Speck fein würfeln. Zwiebel und Porree reinigen. Zwiebel würfeln und Porree in feine Ringe schneiden. Speck leicht anbraten, Zwiebel und Porree dazugeben und ca. 3 min weichdünsten.

Crème fraîche, Ei und Eidotter durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die erkaltete Speck-Zwiebel-Mischung unterziehen.

Ein Muffin-Backblech ausfetten. Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig gut kneten und in die oben angegebene Anzahl Portionen teilen. Jeweils kleine Fladen (Durchmesser 10 cm) auswalken und die Muffin-Vertiefungen damit ausbreiten. Die Füllung hineingeben.

Im aufgeheizten Backrohr zirka 30 Min. backen. Evtl. Mit gemischten Sprossen anrichten.

Sie können alles zusammen ebenfalls in einer Tortenspringform (Durchmesser 22 cm) backen. Schneller geht's, wenn Sie fertig gekauften Pizzateig nehmen. Evtl. Die Törtchen fertigbacken und einfrieren.

Die Zwiebeltörtchen werden vor dem Essen als "Amuse-gueule", als kleine Appetitanreger zum Aperitif gereicht.

Ober/Unterhitze: 200 Grad

Umluft Grad: 175

Gas: Stufe: 3

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Zwiebeltörtchen

  1. omami
    omami kommentierte am 04.11.2014 um 10:06 Uhr

    Super !! *****

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche