Zupfkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 380 g Butter
  • 350 g Mehl
  • 5 Eier
  • 350 g Zucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 500 g Topfen
  • 1 Stk Vanilleschote
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver

Für den Zupfkuchen zuerst den Mürbteig zubereiten. Dafür die Butter (200g) und das gesiebte Mehl mit den Fingern vermischen.

Danach das Ei und den Zucker (150g) unterheben und zu einen Teig kneten. Am Schluss das Kakaopulver und das Backpulver hinzufügen und gut vermischen.

Im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen. Danach ungefähr 2/3 des Teiges ausrollen und und in eine Sprinform (Ø26cm) drücken. An den Seiten hochziehen.

In einer Schüssel die Butter(180g) und den Zucker (200g) mixen. Währendessen die 4 Eier einzeln hinzufügen und mit den Topfen gut vermengen.

Das Mark einer Vanilleschote und das Vanillepuddingpulver hineingeben. Danach in die Springform füllen, Den restlichen Teig in kleine Stücke zupfen und auf der Füllung gleichmässig verteilen.

Den Zupfkuchen bei 175 °C ungefähr eine Stunde backen lassen. Gut auskühlen lassen.

Tipp

Wer müchte, kann die Topfenmasse für den Zupfkuchen mit Zitronenzesten aromatisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Zupfkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche