Zucchiniblüten im Weinbackteig mit bunter Gemüsefüllung, dazu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zucchiniblüten::

  • 8 Zucchiniblüten, für die Füllung jeweils 2 El feine
  • Würfel
  • 2 EL Rote Paprika, feine Würfel
  • 2 EL Gelbe Paprika, feine Würfel
  • 2 EL Zucchini, feine Würfel
  • 2 EL Stangensellerie, feine Würfel
  • 2 EL Schalotte, feine Würfel
  • Baby-Maiskolben, nach Lust und Laune
  • Knoblauch (fein gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot, entrindet, kleine Würfel
  • Öl
  • 1 Eiklar (steif geschlagen)
  • Pflanzenöl (zum Ausbacken)

Backteig::

  • 125 g Mehl
  • 200 ml Weisswein
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker

Fisch:

  • 4 Oder 8 Rotbarbenfilets (oder anderes Fischfil
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Einige Kräuterzweige wie Basilikum und Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 12 Cherrytomaten

Basilikumschaum::

  • 200 ml Weisswein
  • 20 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 10 Basilikumblätter
  • 3 Eidotter

Für die Füllung die Gemüsewürfel in ein kleines bisschen Öl herzhaft anrösten und würzen. In einer zweiten Bratpfanne die Brotwürfel rösten. Alles auskühlen, folgend den Schnee unterziehen. Für den Backteig Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, mit dem Quirl die übrigen Ingredienzien herzhaft untermengen.

Die Zucchiniblüten mit den Fingern vorsichtig öffnen und den Blütenstempel entfernen. mittelseines Teelöffels die Blüten befüllen, die Blütenspitzen folgend mit einer vorsichtigen Drehung verschließen. In den Backteig tauchen und schwimmend in heissem Pflanzenöl goldbraun zu Ende backen. Das dauert rund 2 min.

Die Fischfilets mit Saft einer Zitrone säuern, dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zuerst auf der Hautseite 2 min anbraten. Jetzt auf die andere Seite drehen. Knoblauchscheiben und Küchenkräuter zufügen und weitere 2 min rösten. Während der letzten Minute die Cherrytomaten hinzfügen.

Für den Basilikumschaum Weisswein und Gemüsesuppe aufwallen lassen. 5 Basilikumblätter, 1 halbierte Schalotte und Pfefferkörner hinzfügen. Weiter machen, bis die Flüssigkeitsmenge auf die Hälfte reduziert ist. Darauf das Ganze durch ein Sieb in einen Kochtopf passieren, bei milder Hitze die 3 bereits verquirltem Eidotter mit dem Quirl untermengen. Unmittelbar vor dem Anrichten 5 in schmale Fäden geschnittene Basilikumblätter untermengen.

Anrichten: Auf die Mitte jedes Tellers einen Saucenspiegel gießen, darauf die Fischfilets legen. Aussen herum jeweils 2 gefüllte Zucchiniblüten und 3 Cherrytomaten platzieren. Mit Kräutern dekorieren.

Getränk: Marika Weinhold empfiehlt einen italienischen Weisswein: Castru

Tipps: * Statt mit Rotbarbenfilets schmeckt dieses Gericht ebenso ausgezeichnet mit Rotbarschfilets aus der Tiefkühlabteilung. Die sind bedeutend billiger.

* Um zu vermeiden, dass die Eidotter gerinnt, empfiehlt Marika Weinhold die Vorbereitung im Wasserbad.

Rotbarbenfilets mit Cherrytomaten auf Basilikumschaum

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchiniblüten im Weinbackteig mit bunter Gemüsefüllung, dazu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche