Gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stück Kugelzucchini (ca. 700 g, große oder die entsprechende Menge kleinerer Zucchini )
  • 2 EL Cashew Kerne (ungesalzen)
  • Olivenöl (zum Anrösten)
  • 50 g Zwiebeln
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Linsen (rote)
  • 4 EL Couscous
  • 4 EL Käse (geriebener, Gouda oder Emmentaler)
  • 2 EL Kräuter (gehackte, z.B. Basilikum, Rosmarin, Salbei, Thymian)
  • Salz
  • etwas Olivenöl (zum Beträufeln)
  • Pfeffer

Für gefüllte Zucchini die Zucchini halbieren und aushöhlen, sodass eine etwa 1 cm dicke Wand verbleibt. Die ausgehöhlten Zucchinihälften in eine feuerfeste Form stellen.

Zucchinifleisch und Zwiebeln klein schneiden, Knoblauch fein hacken, Linsen gut waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Cashew Kerne im Olivenöl anrösten bis sie rundherum goldbraun sind.

Hitze reduzieren, Zwiebeln dazugeben und glasig andünsten. Mit der Gemüsesuppe aufgießen, Linsen, Zucchinistückchen und Knoblauch dazu geben und 5 Minuten köcheln lassen.

Herd abdrehen, Couscous einstreuen und 10 Minuten quellen lassen. Backrohr auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Käse und Kräuter zum Couscous mischen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Die Masse in die Zucchinihälften füllen und 30-40 Minuten (hängt von der Größe der Zucchini ab) backen, bis die Oberfläche zu bräunen beginnt. Die fertigen Zucchinihäften vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.

Tipp

Gefüllte Zucchini isst man am besten mit frischem grünem Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Gefüllte Zucchini

  1. claudia279
    claudia279 kommentierte am 28.12.2015 um 23:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 24.11.2015 um 01:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 16.06.2015 um 08:22 Uhr

    super lecker!

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 26.05.2015 um 07:57 Uhr

    sieht sehr lecker aus :) ... sind diese Blüten essbar und wenn ja, was sind das für welche?

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 26.05.2015 um 10:29 Uhr

      Das sind Borrretschblüten und man kann sie essen, schmecken sogar sehr gut! :)

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche