Zelten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 50 g Rosinen
  • 200 g Getrocknete Feigen; in Stückchen geschnitten
  • 100 g Haselnüsse (gehackt)
  • 50 g Süsse Mandelkerne; abgeschält und gehackt
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Früchte (gewürfelt)
  • 0.5 Pk. Grappa
  • 80 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Weizenmehl
  • 10 g Backpulver
  • 70 ml Milch
  • Butter und Mehl; für die Backform
  • 1 Eidotter

Zum Garnieren:

  • Mandelkerne
  • Nüsse und
  • Kandierte Früchte

Die Rosinen in warmem Wasser einweichen, abseihen und gemeinsam mit den Mandelkerne, Haselnüssen, Feigen, Pinienkernen und den kandierten Früchten in eine geeignete Schüssel Form. Mit Grappa tränken.

Die Butter im Wasserbad zerrinnen lassen, den Zucker dazugeben und rühren. Danach die Eier sowie das Mehl mit dem Backpulver einarbeiten.

Den Teig mit Milch verdünnen. Die Früchte-Nuss-Mischung dazugeben und gut mischen.

Eine Backform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig hineingeben und die Oberfläche mit Eidotter bepinseln. Im auf 180 Grad aufgeheizten Herd etwa 45 backen.

Die Oberfläche des Zelten mit Mandelkerne, Nüssen und kandierten Früchten dekorieren. In schmale Scheibchen schneiden und abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zelten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche