Zaren Pas'cha

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Topfen
  • 400 g Sauerrahm
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker, bis 1 1/2x
  • 200 g Butter
  • 0.5 Tasse Mandelkerne (gemahlen)
  • 0.5 Vanillestange
  • Rosinen
  • Mandelkerne

Den Topfen in ein mit einem sauberen Küchentuch ausgelegtes Sieb Form, daruf ein Brett legen, mit einem Gewicht beschweren und 10 bis 12 h ausdrücken. Die Molke verwerfen.

Schlagobers, Topfen, Eier und Butter in einem Kochtopf aufs Feuer Form und unter Rühren erhitzen, jedoch nicht machen. Sofort von dem Feuer nehmen und auf Eis stellen. Zucker, gemahlene Vanillestange und Mandelkerne dazugeben und durchrühren.

In eine Pas'chaform geben. (Oder wiederholt in ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb. Mit einem schweren Gewicht überdecken.) Eine Nacht lang pressen, auf einen Teller stürzen. geben bzw. Geschirrhangl entfernen.

Mit Rosinen, Mandelkerne und/oder Sukade verzieren. (Traditionell mit den Buchstaben "Xb" für "Christus ist auferstanden".)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zaren Pas'cha

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche